Nachrichten Archiv

2021

Pressemitteilung vom 17. September 2021

Insolvenzverfahren Helske People Care GmbH: Chancen für übertragende Sanierung stehen gut

Zur Pressemitteilung (PDF)

16. September 2021

Pleitewelle wegen Corona? Experte überrascht mit Erkenntnissen

Gespräch mit Dr. Stefan Debus in den Nürnberger Nachrichten über das Ausbleiben der erwarteten Insolvenzwelle und mögliche Ursachen

Zum Presseartikel

15. September 2021

Neuer Standort MHBK München

Neuer Standort MHBK München in der Herzog-Heinrich-Straße 9

Zum Artikel

13. Juli 2021

Ranking der WirtschaftsWoche: Erneut TOP-Platzierungen für MHBK

Axel Bierbach und Stefan Debus werden jeweils als „TOP Anwalt 2021“ empfohlen

Zum Artikel

25. Juni 2021

Deutschlands beste Anwälte 2021: Erneut drei Partner von MHBK empfohlen

Handelsblatt und ‚Best Lawyers‘ zählen Axel Bierbach, Oliver Schartl und Christian Beutler zu besten Anwälten im Fachgebiet ‚Restrukturierung und Insolvenzrecht‘

Zum Artikel

Pressemitteilung vom 16. Juni 2021

Insolvenzverfahren ATD Automobil - Technik - Design Forschung und Prototyp GmbH

Übertragende Sanierung des Automobilzulieferers gelungen

Zur Pressemitteilung (PDF)

17. Mai 2021

brand eins zeichnet Müller Heydenreich Bierbach & Kollegen als eine der besten Wirtschaftskanzleien 2021 aus

Zum Artikel

Pressemitteilung vom 12. März 2021

Insolvenzverfahren Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH: 150 Arbeitsplätze durch Verkauf gerettet

Max Valier Holding übernimmt zwei Drittel der Mitarbeiter und alle Auszubildenden

Zur Pressemitteilung (PDF)

19. Januar 2021

The Legal 500 listet MHBK erneut als Top-Kanzlei/Axel Bierbach als ‚Führender Name‘ genannt

Zum Artikel

Pressemitteilung vom 08. Januar 2021

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen: Neuer Partner Severin Haneke verstärkt interne Prozessabteilung

Zur Pressemitteilung (PDF)

Münchner Merkur vom 05. Januar 2021

Interview mit Axel Bierbach im Münchner Merkur: "Eine Pleite ist kein persönliches Scheitern"

Zum Presseartikel (PDF)

Auszeichnungen

Die hohe Qualität unserer Arbeit und unser Renommee im Markt spiegeln sich in regelmäßigen Auszeichnungen durch unabhängige Anwaltsbewertungen wider. Das Juve-Handbuch ‚Wirtschaftskanzleien‘ und die internationale Research-Agentur ‚The Legal 500‘ empfehlen Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen seit Jahren als eine der führenden deutschen Kanzleien im Bereich Restrukturierung und Insolvenz. Auch in den nationalen Rankings diverser Medien nehmen wir Jahr für Jahr Spitzenplätze ein.

Legel500 InsOExcellence
Legal500

JUVE Handbuch 2020/2021 (Auszug)

Die bayer. Kanzlei stellt regelmäßig im süddt. Raum bei großen Insolvenzfällen den Verwalter oder Sachwalter. Nur selten als Beraterin tätig, beriet die Kanzlei bei er Eigenverwaltung der Galeria Karstadt Kaufhof die Gewerkschaft Verdi u. war so in eines der größten Verfahren des Jahres involviert. Die kürzliche Einstellung von 5 Associates verteilt die Arbeit in den Mandaten auf mehr Schultern und trägt dazu bei, den Ausbau des Nürnberger Standortes weiter voranzutreiben, an dem Verwaltder Debus zuletzt mehrfach beachtl. Sachwaltungsfälle übertragen bekam. Oft empfohlen: Axel Bierbach, Oliver Schartl, Dr. Stefan Debus

Legal500

The Legal 500, 2020 (Auszug)

Die Kanzlei bietet das volle Spektrum insolvenzrechtlicher Sanierungsinstrumente an. In Regelinsolvenzen wird geprüft, wie der Geschäftsbetrieb gerettet werden kann, beispielsweise durch eine übertragende Sanierung oder über einen Insolvenzplan. In Eigenverwaltungsverfahren übernehmen die Insolvenzverwalter der Kanzlei die Rolle des Sachwalters. Neuverhandlung von Liefer- und Kaufverträgen, Insolvenzanfechtungsverfahren und Insolvenzsteuerrecht gehören dabei genauso zum Leistungsangebot. Die Kanzlei um Praxisgruppenleiter Axel Bierbach wird entsprechend für Insolvenzen verschiedenster Größenordnungen und über eine breites Branchenspektrum hinweg bestellt.

Legal500

JUVE Handbuch 2019/2020 (Auszug)

Die in Bayern verwurzelte Einheit wird regelmäßig von süddt. Gerichten als Verwalterin bestellt. Regelm. werden ihr auch die rar gesäten größeren Verfahren, wie etwa das des bayer. Stromversorgers BEV, anvertraut. Dieses reichte rechtl. bis in die Schweiz u. zeigte, dass die Einheit über die Landesgrenzen hinaus arbeiten kann. Zusätzl. war sie als Sanierungsberaterin tätig, meist auf Gläubigerseite. In einer Ausschreibung gewann sie ein Beratungsmandat des Logisitkunternehmens ARS Altmann bezgl. des Insolvenzverfahrens von Waggonbau Niesky. Die Vergrößerung des Teams um 3 Associates kommt nicht zuletzt dem Standort Nürnberg zugute, an dem MHBK dem Platzhirsch Dr. Beck & Partner immer mehr Konkurrenz macht. Oft empfohlen: Axel Bierbach ("exzellenter Insolvenzverwalter, unkomplizierter u. fair", Wettbewerber), Oliver Schartl

Legal500

The Legal 500, 2018 (Auszug)

Das fünfköpfige Verwalterteam bei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen genießt insbesondere in Bayern Visibilität. Neben der Insolvenzverwaltung, Sanierung und Prozessführung gehört auch die Beratung von Insolvenzverwaltern und Gläubigerausschüssen zum Repertoire. Der empfohlene und international vernetzte Axel Bierbach agierte jüngst als Insolvenzverwalter der H. Schreiner Test- und Sonderanlagen, für die er bereits einen Monate nach Eröffnung des Verfahrens mit Cincinatti Test Systems einen Investor finden konnte. Oliver Schartl wurde als Sachwalter des Modeunternehmens Roeckl bestellt, das vorläufig eine Sanierung in Eigenverwaltung ansteuert. Stefan Debus wird ebenfalls empfohlen.

Legal500

JUVE Handbuch 2017/2018 (Auszug)

Die in der Insolvenzverwaltung empfohlene Sozietät wird von einem Wettbewerber als „mittlerw. dominierende Insolvenzverwalterkanzlei in Südbayern“ eingeschätzt. Auch wenn dies angesichts starker Konkurrenz zu optimistisch sein mag, spricht das Lob für die Beharrlichkeit, mit der MHBK dem Fokus auf die reine Insolvenzverwaltung treu bleibt. Statt auf eine themat. Verbreiterung setzt die Kanzlei auf eine Stärkung des Nürnberger Standorts u. die Etablierung eines 5. Verwalters, mit dem auch in Zukunft die Orientierung auf gerichtl. vergebene Sanierungsfälle bestehen bleibt.

Legal500

The Legal 500, 2017 (Auszug)

Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen ist auf die Begleitung grenzüberschreitender Insolvenzen, Gruppeninsolvenzen, Insolvenzplanverfahren und Betriebsfortführungen spezialisiert. Vier Anwälte werden an verschiedenen bayerischen Standorten regelmäßig als Insolvenzverwalter und Sachwalter bestellt; das Team wird von Unternehmen zahlreicher Branchen mandatiert und jährliche werden bis zu 100 Verfahren bearbeitet.

Legal500

JUVE Handbuch 2015/2016 (Auszug)

Namenspartner Bierbach wird durch seine wichtige Rolle in 2 der führenden Berufsverbände, VID u. Gravenbrucher Kreis, häufig als wichtigster Kopf wahrgenommen. Die Verfahren sind hingegen auf viele Schultern verteilt und werden nach Wettbewerbermeinung „weitsichtig, pragmatisch und mit hoher Kommunikationsfähigkeit“ betreut.

Legal500

The Legal 500 Deutschland 2016 (Auszug)

Bei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen, ehemals Müller-Heydenreich Beutler & Kollegen, arbeiten fünf Insolvenzverwalter von verschiedenen bayerischen Standorten aus. Schwerpunkte liegen auf grenzüberschreitenden Insolvenzen, Gruppeninsolvenzen, Insolvenzplanverfahren und Betriebsfortführungen. Axel Bierbach wurde als vorläufiger Insolvenzverwalter der auf Gesundheits- und Wohnimmobilien spezialisierten Golden Gate GmbH bestellt, während Oliver Schartl die insolvente Druckerei Mediahaus Biering begleitete. Ein weiteres Highlight war die Begleitung des Flugzeugherstellers Helipark im Insolvenzverfahren, hier konnte mit der Veräußerung der Tochtergesellschaft XtremeAir an RotorSchmiede ein Teilerfolg erzielt werden.

Legal500

JUVE Handbuch 2015/2016 Wirtschaftskanzleien (Auszug)

Die in der Insolvenzverwaltung empfohlene Kanzlei gehört für zahlr. Wettbewerber aus dem Rest der Republik zur ersten Wahl, wenn es um Verfahren in Bayern geht. ‚Selbstverständlich empfehle ich für München Axel Bierbach‘, meint ein Frankfurter Sanierungsberater, u. die fachl. Anerkennung für dessen Arbeit schlägt sich auch in seiner Aufnahme in den Gravenbrucher Kreis nieder. Dabei baut MHBK weiter daran, die Bestellungen auf viele Schultern zu verteilen u. sich fest an immer mehr bayr. Gerichten zu etablieren. Mit dem Verfahren Golden Gate, einem weiteren insolventen Emittenten einer €30-Mio-Mittelstandsanleihe, konnte die Kanzlei ihre nachhaltige Spezialisierung auf Fälle dieser Art beweisen. Häufig empfohlen: Axel Bierbach, Oliver Schartl

Pressekontakt

Sie sind Pressevertreter und haben Fragen zu einzelnen Insolvenzverfahren oder zur Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen im Allgemeinen? Sie möchten ein Interview mit einem unserer Insolvenzrechtsexperten führen oder deren Einschätzung zu aktuellen insolvenzrechtlichen Themen hören? Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Recherche und stellen Ihnen Hintergrundinformationen sowie druckfähiges Bildmaterial zur Verfügung.

Nicole Huss

+49 89 13 01 25 22
presse@mhbk.de

Rechtsanwälte
Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen

Frau Nicole Huss
Schwanthalerstr. 32
80336 München